* * * 

Markus Bieker - Guitars 

Mein musikalischer Werdegang

Bekomme das zeitlich leider nicht mehr so ganz auf die Kette. Deswegen geht das jetzt etwas durcheinander.

 

Hier mal alles als Stichpunkte was mir noch so einfällt.

 Im frühen Teenager Alter (ca. Anfang 80er) angefangen auf der Akustikgitarre meiner Schwester rumzuschrammeln, Das konnte man noch nicht wirklich Musik nennen.

 

 1. Initialzündung: Bei meinem Bruder Pink Floyd – Time – Dark Side Of The Moon gehört. Ab da wollte ich Gitarre spielen.

Immer noch im Teenager Alter angefangen wirklich zu üben. Akustikgitarre, Übematerial Songbooks von Reinhard May und Peter Bursch

 

 2. Initialzündung: ca. 1985 zum ersten Mal Bon Jovi und Iron Maiden gehört. Ab da war ich Rocker bzw Headbanger.

Die Musik die ich hörte wurde von da an immer härter: Metallica, Megadeth, Anthrax usw….

Ca. 1990 endlich die erste E-Gitarre gebraucht gekauft. Eine Marathon zusammen mit einem Roland (glaub ich) Combo

 

3. Initialzündung: 1990 oder 1991 zum ersten Mal Dream Theater gehört. Ab da hab ich mich richtig mit Musik auseinander gesetzt also nicht nur konsumiert sondern auch analysiert.

 

1992 dann erste Band mit Namen Bypass. Wir spielten eigene Songs aus dem Hard & Heavy Bereich und Covers von Metallica und Kreator. Kleine witzige Randnotiz: Ich nutze noch heute den Gitarrengurt von damals.  

 

Es folgten noch verschiedene musikalische Zwischenstationen. Unter anderem mit Mad Orin And The Groovething (ca. Ende 90er,  Fun(k) Covers), Phase 2 (ca. Mitte 90er, NDW- und Deutschrock Covers), Beatlinerz (ca. 2016 - 2018 Rockcovers)

 

Am vielversprechendsten war aber Mind Ashes (Ende 90er). Eine Thrashmetal Band die tatsächlich auf dem Sprung war ein überregionales Level zu erreichen.

 

Eine wichtige „Zwischenstation“ wurde glaube ich um 2007 gegründet und bekam den Namen Chromantic. Wir versuchten Progrock zu spielen, zum großen Teil eigene Songs aber auch ausgewählte Coversongs. Das war der Augenblick wo ich Jupp kennengelernt habe. Einige Jahre und Besetzungswechsel später war Chromantic zu einer gewöhnlichen Coverband verkommen und löste sich schließlich auf.

 

Eine weitere wichtige Zwischenstation wurde im Januar 2016 gegründet und hörte auf den Namen Waiting For Green. Wir spielten Unplugged Covers. In dieser Band habe ich Achmed kennengelernt. Diese Band lebte sich leider aus familiären Gründen auseinander.

 

Durch Zufall traf ich Jupp an seinem Pizzawagen wieder und wir sprachen darüber was wir so machen. Da kam die Sprache auf seine Band No Ma’Am, eine stinknormale Rockcoverband, aus der später Clueless den Namen hat sich übrigens Kati, die auch eine Zeit lang bei Clueless war, ausgedacht, wurde. 

 

Es folgten Besetzungswechsel und Covid. Schließlich stieß im Herbst 2022 Daniel dazu. Leider war bei mir das Frustlevel schon vorher sehr hoch. Ende 2022 verließ ich Clueless.

 

Und dann fand das denkwürdige Treffen zwischen Jupp, Daniel und mir statt Der Rest ist Geschichte…

 

4. Initialzündung: Habe zwischen 2014 und 2019 auf diversen Reisen durch die USA im Radio Songs von Big & Rich, Blake Shelton, A Thousand Horses, Trace Adkins, Taylor Swift, Jana Kramer, Carrie Underwood, usw. gehört und es hat mich total gepackt. 

 

Von da an wollte ich genau diese Musik machen.

 

Ein kurzer Auszug aus meiner Werkzeugkiste:

Gitarren:

FGN J-Standard Iliad (Tele-Style) in Off White Blonde

Fender Stratocaster in Candy Apple Red

Music Man John Petrucci Signature Model in Blau

FGN Neo Classic LS10 (LP Style) in Faded Cherryburst

Diverse andere E-Gitarren

CORT MR 710F (Dreadnought Westerngitarre) 6- und 12-saitig in Natur Satin

Diverse andere Akustikgitarren

 

Amps:

AVID Eleven Rack Gitarrenprozessor

Peavey 50/50 Röhrenendstufe

Marshall 1960 4x12 Box

Diverse Pedale von Digitech, Boss und L.R. Baggs

* * * 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.